Erste Folie

Paartherapie

"Ich und Du, das ist die Grundlage zum Wir, und nur gemeinsam können wir diese Welt etwas menschlicher machen." (F. S. Perls)

Der Weg in eine ausgewogene und erfüllte Paarbeziehung ist mitunter anstrengend und Kräfte zehrend, das Ergebnis der Anstrengungen aber äußerst zufrieden stellend und erfüllend. Eine ausgewogene Paarbeziehung mit einer gleichberechtigt ausbalancierten Ich- und Wir-Ebene erfordert Achtsamkeit mit sich und der Partnerin/dem Partner und Kontinuität, soll sie die Phase der "Rosaroten Brille" überstehen.

Wir unterstützen Sie darin, gemeinsam neue Wege aus eventuell erstarrten Beziehungsprozessen zu finden, neue Handlungsoptionen zu entwerfen und Ihre eigenen Ressourcen wieder zu beleben, mit dem Ziel die für Sie zufriedenstellende Lösung zu entwickeln.

Auch in Ihrem Prozess zu neuen, respektvollen Konfliktlösungsmöglichkeiten und fairem Streitverhalten können wir Sie fachlich beraten und, wenn Sie mögen, therapeutisch begleiten.

Paartherapie wird leider generell von keiner Kasse übernommen.

Aus unserer Sicht ist es wichtig und hilfreich bei Paarkonstellationen – ob hetero- oder homosexuell – beide Geschlechterrollen im Therapeutenteam präsent zu haben. Wir stehen daher jeweils als Co-Team männlich-weiblich für Sie zur Verfügung. Sprechen Sie Ihre Wünsche mit uns ab.

Mögliche Schwerpunkte

  •  Vertiefung der Beziehungsqualität 
  •  Beziehungs-Probleme / -Krisen
  •  Sexualität
  •  Kränkungen / Verletzungen
  •  (unerfüllter) Kinderwunsch
  •  Konstruktive Trennungslösungen 
  •  Umgang bei Trennung / Scheidung
Everybody loves somebody – sometimes?

© 2018 Praxis Klerx. Impressum & Datenschutz